Prüfungen

Keine Termine

Konferenzen

Finden

Auszeichnungen

2016 11 MINT logo 200

Kooperationen

kooperationen tusniedereschbach

Aktionen

kooperation wheeklup banner 200

Herzlich willkommen an der OHS!!!

Bald findet wieder unser Tag der offenen Schule (09.12.2017 von 10:00 Uhr - 13:00 Uhr) statt, an dem Sie sich ein umfassendes Bild von unserer Schule machen können.  An diesem Tag stellt sich die ganze Schulgemeinde mit den unterschiedlichsten Angeboten und Aktivitäten vor. >>> aktuelles Programm für den TdoS

Einen ersten Eindruck von der Vielfältigkeit der Otto-Hahn-Schule können Sie sich anhand des Grußwortes von Frau Haake machen. >>> Grußwort 2017

Alle wichtigen Informatioen zum Übergang  von der Klasse 4 nach 5 findenn sie hier, außerdem steht Ihnen am TdoS ein Beratungsteam zur Verfügung.  >>> Informationen Übergang 4/5

Für die Interessenten für die Oberstufe hat Sudienleiterin Frau Dr. Schmidt alle relevanten Informationen zusammengestelllt. >>> Informationen Oberstufe

Sollten Sie den Tag der offenen Schule nicht wahrnehmen können, hilft Ihnen das Sekretariat gerne weiter und vermittelt Ihnen die richtigen Ansprechpartner (Poststelle.otto-hahn-schule@stadt-frankfurt.de oder Telefonnummer: 069 - 212 44 200).

Ihre Schulleitung der Otto-Hahn-Schule

 
 2017 TdoS Plakat Einladung 300

04.12.2017 JUNIORWAHL - Demokratie zum Üben und Erleben

SchülerInnen der Jahrgänge 8 -13 wählten vorab

Autor: Elyas Tesfamariam

In der Zeit vom 11. bis zum 15. September 2017, fanden bundesweit die Juniorwahlen statt.
Auch diesmal gingen unsere Otto-Hahn Schüler wieder fleißig wählen.


Parallel zu den Bundestagswahlen standen nämlich Wahlen und Demokratie auf dem Unterrichtsplan und die Schüler organisierten selbständig ein Wahlprogramm, welches den wirklichen Bundestagswahlen ähneln sollte. 437 Schüler aus den Klassen 8-13 durften teilnehmen, von denen allerdings 16 Schüler nicht mitwählten.


Der Powi-Leistungskurs um Herr Reisinger veranstaltete einige Tage vor den
Juniorwahlen eine Podiumsdiskussion, bei der die Schüler ihre Parteien vorstellten und mit viel Emotion über aktuelle politische Themen stritten.