Login für Lanis

Prüfungen

Keine Termine

Konferenzen

Keine Termine

Finden

Auszeichnungen

2016 11 MINT logo 200

Kooperationen

kooperationen tusniedereschbach

Aktionen

kooperation wheeklup banner 200

Herzlich willkommen an der OHS!!!

2018 06 Projektwoche Ablauf

Fachtag 2018:

Personalrat und Schulleitung möchten im Rahmen der Fürsorgepflicht die Gesundheit der Kolleginnen und Kollegen fördern und stärken, da sehr auffällig ist, dass der schulische Alltag mit Stress, Termindruck, Konflikten sich äußerst negativ auf die Gesundheit aller Kolleginnen und Kollegen auswirkt (hohe und längere Fehlzeiten, dadurch zusätzliche Belastung der übrigen Lehrkräfte, die dann wiederum krank werden).

Deswegen nehmen wir unterstützende Maßnahmen durch den Medical Airport Service wahr. Die bereits durchgeführte Online-Gefährdungsanalyse hat Themenschwerpunkte ergeben, die in einer Feinanalyse für das gesamte Kollegium genauer betrachtet werden sollen.

Als Termin dafür ist Donnerstag, der 14.06.2018 nach einstimmiger Zustimmung im Schulelternbeirat und der Schulkonferenz vorgesehen. Für die Schülerinnen und Schüler der Otto-Hahn-Schule findet an diesem Tag kein Unterricht statt. Sollten Sie Betreuungsbedarf für ihre Kinder haben, melden Sie dies uns bitte zurück.

>>> Informationen zum Fachtag                    >>>Anmeldung von Betreuungsbedarf

29.05.2018 Science-on-Stage Wettbewerb (Q4)

SchülerInnen des Chemie LKs stellten ihre Projektergebnisse live vor

Autorin: Elisabeth Henss

Am Dienstag, den 25.4.18, fand der Science-on-stage Wettbewerb der Q4 im Fach Chemie statt. Er war die Abschlussveranstaltung eines mehrwöchigen Projekts, bei dem sich 7 Gruppen aus Schülern des Chemie LK‘s mit verschiedenen Themen des Fachgebiets der organischen Chemie beschäftigten.

2018 04 25 scienceonstage chemie

Die theoretischen Grundlagen aus dem Oberstufen-Unterricht wurden genutzt, um die Anwendungen verschiedener Stoffe und Reaktionen auf Gebieten Industrie und Medizin, bis hin zum alltäglichen Gebrauch im Haushalt zu untersuchen und sie vor allem zu optimieren.

Die Gewinner des Wettbewerbs beschäftigten sich z.B. mit verschiedenen Seifenherstellungsverfahren. Sie schafften es, hochwertige Seifen herzustellen und dabei komplett auf das üblicherweise viel verwendete, aber aus ökologischer Sicht stark umstrittene Palmfett zu verzichten. Sie verwendeten stattdessen Rapsöl aus regionalem Anbau. Die Qualitätstests der Seife konnten die Zuschauer der Science-on-stage Show live mitverfolgen.

Den zweiten Platz machte die Gruppe, die sich mit der Verwendung verschiedener Kunststoffe im Sport beschäftigte und den dritten Platz eine Gruppe, die dem Publikum die Herstellung von Handcreme präsentierte.

Der Wettbewerb war ein voller Erfolg und machte nicht nur den Referenten aus der Q4, sondern auch den Zuschauern aus der E-Phase sehr viel Spaß.