Login für Lanis

lanis logo kurz

Prüfungen

19 Nov 2018;
Projektwoche 9H
19 Nov 2018;
Projektwoche 9H
20 Nov 2018;
Präsentationsprüfungen 10R
19 Nov 2018;
Projektwoche 9H
20 Nov 2018;
Präsentationsprüfungen 10R
19 Nov 2018;
Projektwoche 9H
23 Nov 2018;
Projektprüfung 9H
28 Nov 2018;
Nachtermin Prüfungen 9H/10R

Konferenzen

Keine Termine

Finden

Auszeichnungen

2016 11 MINT logo 200

Kooperationen

kooperationen tusniedereschbach

Aktionen

kooperation wheeklup banner 200

Herzlich willkommen an der OHS!!!

Schulinformationen:

Für alle SchülerInnen und deren Eltern, die sich für den Übergang auf die Otto-Hahn-Schule interessieren, haben wir hier die wichtigsten Informationen zusammengestellt.

Einen ersten Eindruck von der Vielfältigkeit der Otto-Hahn-Schule können Sie sich anhand des Grußwortes von Frau Haake machen. >>> Grußwort 2018 Alle wichtigen Informationen zum Übergang  von der Klasse 4 nach 5 finden sie hier.  >>> Übergang 4/5 Für die Interessenten für die Oberstufe hat Studienleiterin Frau Dr. Schmidt alle relevanten Informationen zusammengestelllt. >>> Oberstufe.

Sollten Sie weitere Fragen haben, hilft Ihnen das Sekretariat gerne weiter und vermittelt Ihnen die richtigen Ansprechpartner (Poststelle.otto-hahn-schule@stadt-frankfurt.de oder Telefonnummer: 069 - 212 44 200).

Ihre Schulleitung der Otto-Hahn-Schule

05.06.2018 Bundesjugendspiele und Turniere an der OHS

1000 persönliche Bestleistungen und 6 Turniersieger an der OHS beobachtet

Autor: Ch. Seibert

Am Ende hallte der Jubel der 8Ha durch die Sporthallen der OHS, denn nur Sekunden zuvor hielt ihr Torwart den entscheidenden 7m Schuss im Finale, welches mit einem spannenden 0:0 endete. Während auf der einen Seite natürlich die Trauer überwog, konnte aber auch die Klasse 8Rb stolz auf ein sehr erfolgreich gespieltes Turnier zurückblicken. Am Ende entschied das Glück.

Am Tag zuvor, den 2.5 gegen 7:30, war die Stimmung noch eine ganz andere. Der Aufbau für das zweitätige Event der Bundesjugendspiele stand an, welche durch die 7. Klassen früh morgens bei gutem und vor allem trockenen Bedingungen eröffnet wurde.

Am Mittwoch starteten neben den 7. Klassen auch die 9. Und 10. Klassenstufen zunächst ein den leichtathletischen Dreikampf, bestehend aus Werfen, Springen und Sprinten. Nachdem jede Stufe ihren Wettkampf beendet hatte, ging es in die Sporthallen, denn dort wurden im Anschluss noch Sportturniere innerhalb der jeweiligen Stufe ausgetragen.

Gleiches galt es am Folgetag für die 5.,6. Und 8. Klassen zu bewältigen. Man merkte den meisten Schülern an, dass sie sich über ihren Sporttag freuten und nicht in den regulären Unterricht mussten. Bei Sonnenschein macht ein Wettkampf aber auch gleich viel mehr Spaß und da man sich nicht über das Wetter beschweren konnte, waren auch alle Teilnehmer sehr entspannt.

Wer genau hinsah und genauer auf die Ergebnistabellen schaute, konnte viele persönliche Bestleistungen erkennen. Während der späteren Turniere kam es dann zu sehr spannenden Spielen zwischen den Klassen. Laute Anfeuerungsrufe waren überall gegenwärtig und häufig lagen Freude und Trauer über ein gewonnenes oder verlorenes Spiel sehr dicht beieinander.

Insgesamt kann man festhalten, dass es zwei erfolgreiche Tage waren, die wir auch bald wiederholen möchten. Durch die frühen Sommerferien, werden die Bundesjugendspiele im kommenden Schuljahr 18/19 schon im September 2018 abgehalten werden. Die Fachschaft Sport freut sich schon sehr darauf wieder so viele freudige Gesichter erblicken zu können.