Login für Lanis

lanis logo kurz

Prüfungen

19 Nov 2018;
Projektwoche 9H
19 Nov 2018;
Projektwoche 9H
20 Nov 2018;
Präsentationsprüfungen 10R
19 Nov 2018;
Projektwoche 9H
20 Nov 2018;
Präsentationsprüfungen 10R
19 Nov 2018;
Projektwoche 9H
23 Nov 2018;
Projektprüfung 9H
28 Nov 2018;
Nachtermin Prüfungen 9H/10R

Konferenzen

Keine Termine

Finden

Auszeichnungen

2016 11 MINT logo 200

Kooperationen

kooperationen tusniedereschbach

Aktionen

kooperation wheeklup banner 200

Herzlich willkommen an der OHS!!!

Schulinformationen:

Für alle SchülerInnen und deren Eltern, die sich für den Übergang auf die Otto-Hahn-Schule interessieren, haben wir hier die wichtigsten Informationen zusammengestellt.

Einen ersten Eindruck von der Vielfältigkeit der Otto-Hahn-Schule können Sie sich anhand des Grußwortes von Frau Haake machen. >>> Grußwort 2018 Alle wichtigen Informationen zum Übergang  von der Klasse 4 nach 5 finden sie hier.  >>> Übergang 4/5 Für die Interessenten für die Oberstufe hat Studienleiterin Frau Dr. Schmidt alle relevanten Informationen zusammengestelllt. >>> Oberstufe.

Sollten Sie weitere Fragen haben, hilft Ihnen das Sekretariat gerne weiter und vermittelt Ihnen die richtigen Ansprechpartner (Poststelle.otto-hahn-schule@stadt-frankfurt.de oder Telefonnummer: 069 - 212 44 200).

Ihre Schulleitung der Otto-Hahn-Schule

30.10.2018 Juniorwahl an der OHS

Schülerinnen und Schüler probieren Demokratie aus

AutorInnen: Die rasenden Reporter

Vom 22.10.2018 bis zum 26.10.2018 fanden an der Otto-Hahn-Schule die Juniorwahlen statt. Herr Reisinger, der zuständige Fachbereichsleiter, erklärte: „Jede Schule bekommt Einladungen, denn alle Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse dürfen an der Juniorwahl teilnehmen. Grund dafür ist, dass die Schüler ab dem 7. Schuljahr in wenigen Jahren zur richtigen Wahl gehen können. Für die Schüler ist es eine gewisse Übung, wie man wählt oder auch warum man wählt und warum das so wichtig ist.“

 

 

 

Der Aufbau im Raum ist genau wie bei einer richtigen Wahl, sodass auch jeder das Gefühl hat, dass er gerade wählt. Sie kann auch online durchgeführt werden, aber Herr Reisinger ist eher dagegen, denn durch Hacker kann jemand die Wahl ändern oder es könnte jemand seine Stimme zweimal abgeben.

Am 26.10.2018 hat z. B. die Klasse 10GB an der Juniorwahl teilgenommen. Alle waren aufgeregt, wer wen wählen würde oder was überhaupt eine richtige Entscheidung wäre.
Die PoWi-Lehrerin Frau Erlen sagte: „Meiner Meinung nach ist die Juniorwahl etwas Tolles, denn die Juniorwahl lässt die Schüler die Wahlen lernen, verstehen, warum wir überhaupt wählen. Die Oberstufe (11.-13. Klasse) hat jetzt ihre erste richtige Wahl.“

Sainab (15 Jahre) äußerte sich zur Juniorwahl: „Ich finde die Wahl schon logisch, aber nur für die, die das ernstnehmen.“ Mier (17 Jahre) sah es positiv, dass schon Kinder an der Juniorwahl teilnehmen und nicht nur die Erwachsene wählen dürfen.

Die Ergebnisse der Juniorwahl lassen sich auf der Website https://www.juniorwahl.de/landtagswahl-hessen-2018.html einsehen.