Gymnasium (G9) / Oberstufe
Förderstufe / Hauptschule / Realschule

06.09.2019 Fotografie Wettbewerb – Zeichnung im Foto

Für alle Kunstkurse der E1 und Q1

Autorin: Frau Kappes

Alle Schülerinnen und Schüler der Grundkurse und Leistungskurse der E1 und Q1- Phase sind von nun an kreativ herausgefordert.

Erstmals in der Geschichte der OHS veranstaltet der Fachbereich Kunst ein jahrgangsübergreifendes Wettbewerbsprojekt.
Die Aufgabe besteht in der kreativen Gestaltung einer Fotografie, die auf einer zweiten Bildebene zeichnerisch ergänzt werden soll. Hier zählen ein offener Blick für die Umgebung, Originalität sowie zeichnerisches und fotografisches Geschick.

Die Teilnahme am Wettbewerb ist für alle Kunstschüler der E1 und Q1 verpflichtend, das Ergebnis wird entsprechend als Teil in die Halbjahresnote einfließen. Der künstlerische Prozess findet ausschließlich außerhalb des Unterrichts statt. Im Rahmen einer abschließenden Ausstellung sollen die entstandenen Kunstwerke gewürdigt und die besten drei Fotografien prämiert werden.

Das Besondere an diesem Projekt ist: man ist nicht alleine. Ungefähr 200 SchülerInnen und Schüler haben hierbei die Möglichkeit, sich mit anderen KünstlerInnen beider Jahrgänge auszutauschen. Wer weiß, vielleicht entstehen dabei neue Freundschaften oder kreative Teams und man geht gemeinsam auf Ideensuche? Jedenfalls gilt: gegenseitige Unterstützung ist erlaubt, sie ist in technischer Hinsicht mitunter auch von Nöten.

Es bleiben nun also für jeden drei Monate Zeit, eine herausragende Bildidee zu entwickeln und umzusetzen. Spätester Abgabetermin der Kunstwerke ist für jeden Teilnehmer Donnerstag, der 28. November 2019 in der 6. Stunde beim jeweiligen Kunstlehrer. Die exakten Wettbewerbsbedingungen wurden jedem Schüler bereits schriftlich ausgehändigt.

Das Kunstlehrerteam der OHS wünscht nun allen KünstlerInnen viel Spaß, Ideenreichtum und
Erfolg bei der Teilnahme an diesem Kunstprojekt.

Und wenn mal etwas nicht klappen sollte, sagen wir nur:

Mensch ärgere dich nicht! Du bist nicht alleine!

 

Sekretariat:

Öffnungszeiten für Schüler*innen:
Montag bis Freitag: 1. große Pause: 9.20 - 9.40 Uhr
und 2. große Pause: 11.15 - 11.35 Uhr

Öffnungszeiten für Eltern, Lehrkräfte und Besucher:

Montag - Donnerstag: 08:00 - 16.00 Uhr

Freitag: 08:00 - 14.00 Uhr

Adresse

Otto-Hahn-Schule
Urseler Weg 27, 60437 Frankfurt

069 212 44 200
Fax: 069 212 44 222
E-Mail: Poststelle.Otto-Hahn-Schule@stadt-frankfurt.de

Stundenzeiten

Std.ZeitStd.Zeit
1.7.45 – 8.307.13.10 – 13.55
2.8.35 – 9.208.13.55 – 14.35
3.9.40 – 10.259.14.40 – 15.20
4.10.30 – 11.1510.15.30 – 16.15
5.11.35 – 12.2011.16.15 – 17.00
6.12.25 – 13.10