Gymnasium (G9) / Oberstufe
Förderstufe / Hauptschule / Realschule

11.06.2019 Gipfel erklommen!

54 Abiturient*innen erhielten ihre Zeugnisse

Autorin: Frau Muthig

Lang ersehnt, endlich geschafft – 54 Abiturient*innen der Otto-Hahn-Schule bekamen am Freitag während der Abiturfeier ihre Zeugnisse überreicht und haben damit offiziell die Hochschulreife bescheinigt bekommen. Weitere Schüler*innen erreichten die Fachhochschulreife und erhielten ebenfalls ihre Zeugnisse. Die Schulleiterin Frau Haake würdigte in ihrer Rede die Leistung der jungen Erwachsenen und verglich ihre Oberstufenzeit mit der Gipfelbesteigung, bei der sie maßgeblich auch durch ihre Tutorinnen Frau Grell, Frau Jackson, Frau Asgari, Frau Haas und Frau Ruppert unterstützt wurden.

« 1 von 3 »

Frau Dr. Schmidt, die Oberstufenleiterin, stellte dar, wie sich der Jahrgang in den letzten drei Jahren verändert hat. In der E-Phase besuchten noch fast 100 Schüler*innen den Jahrgang. Doch schon nach dem ersten Jahr in der Oberstufe dünnte sich der Jahrgang stark aus. In ihrer Ansprache aus der Reihe der Absolvent*innen bedankte sich Tasnim Hasanat bei den Lehrkräften, Familien und Freunden für die langjährige Unterstützung während der Schulzeit.

Am Ende blieben 54 Abiturient*innen übrig, wovon sieben mit einer 1 vor dem Komma abschlossen – angeführt durch das 1,0er-Abitur von Aleksandra Lato. Dicht gefolgt von Elias Bascharyar mit 1,1 und Jaspreet Kang mit 1,2. Für durchgehend gute bis sehr gute Leistungen in Fächern wie Mathematik, Chemie, Kunst und Deutsch wurden die genannten, aber auch weitere Schüler*innen ausgezeichnet.

Das musikalische Programm gestalteten der Pianisten Wooseok Kim, der vor zwei Jahren das Abitur an der OHS mit 1,0 bestanden hat, der Oberstufenchor und der Musikpraktische Kurs. Traditionell sorgte der Q2-Jahrgang für einen Umtrunk mit Häppchen im Anschluss an die Feier. Viel Zeit für Entspannung nach der Abifeier bliebt nicht – am Abend stand der Abiball auf dem Programm, den zahlreiche Schüler*innen, Eltern, Freunde und Lehrkräfte besuchten und auf dem sie bis in die späten Abendstunden gemeinsam feierten.

Sekretariat:

Öffnungszeiten für Schüler*innen:
Montag bis Freitag: 1. große Pause: 9.20 - 9.40 Uhr
und 2. große Pause: 11.15 - 11.35 Uhr

Öffnungszeiten für Eltern, Lehrkräfte und Besucher:

Montag - Donnerstag: 08:00 - 16.00 Uhr

Freitag: 08:00 - 14.00 Uhr

Adresse

Otto-Hahn-Schule
Urseler Weg 27, 60437 Frankfurt

069 212 44 200
Fax: 069 212 44 222
E-Mail: Poststelle.Otto-Hahn-Schule@stadt-frankfurt.de

Stundenzeiten

Std.ZeitStd.Zeit
1.7.45 – 8.307.13.10 – 13.55
2.8.35 – 9.208.13.55 – 14.35
3.9.40 – 10.259.14.40 – 15.20
4.10.30 – 11.1510.15.30 – 16.15
5.11.35 – 12.2011.16.15 – 17.00
6.12.25 – 13.10