Gymnasium (G9) / Oberstufe
Förderstufe / Hauptschule / Realschule

14.08.2019 Chemie mach mit!

Otto-Hahn-Schüler beim Wettbewerb „Chemie – mach mit!“ erfolgreich

Autor: Herr Woldt

Einen tollen Erfolg bei der 35. Auflage des hessenweiten Experimentalwettbewerbs für die Sekundarstufe I „Chemie – mach mit!“ konnten gleich sieben Schülerinnen und Schüler aus der Klasse 6 Gd der Otto-Hahn-Schule feiern.

Die Preisträger (v. l.) Max Schubert, Sina Kratzer(2. Platz), Analena Curic, Damla Carpatas, Veronika Ljubicic, Naila Derradji, und Emma Nuhovic  (alle 3.Platz) mit der Schulleiterin Frau Haake (links), der Fachbereichsleiterin Frau Haas (rechts) und dem Chemielehrer Herr Woldt (2. v. r.).

Unter mehr als 350 eingereichten Arbeiten wurden gleich drei jungen Forschergruppen in der Gruppe „Frühstarter“  ausgezeichnet! An diesem Wettbewerb, der von der Goethe-Universität in Frankfurt ausgeschrieben wurde, nahmen mehr als 50 Schulen mit fast 500 Schülerinnen und Schülern teil.

Die Preisträgerinnen und Preisträger der Otto-Hahn-Schule wurden jeweils mit einer Urkunde  belohnt, die sie aus den Händen der Schulleiterin Frau Haake überreicht bekamen.

Überschrieben war der Wettbewerb mit dem Thema „Zauberhafte Farben“. Die Teilnehmer mussten sogenannte Zauberstifte wie z.B.  MagicPen  mit verschiedenen Test-Lösungen wie z.B. Povidon-Iod-Salbe oder Rotkohl-Extrakt untersuchen. Dabei galt es, naturwissenschaftliches  Arbeiten an einem Beispiel aus der Praxis kennenzulernen.   Die Versuche wurden anschließend in einer ausführlichen schriftlichen Hausarbeit sauber und übersichtlich protokolliert und ausgewertet. Hierbei wurde auch die chemische Seite, beispielsweise was Säuren und Basen mit der Farbigkeit zu  tun haben, beleuchtet oder die Frage beantwortet, was der Unterschied  zwischen einem MagicPen und einem Tintenkiller ist. 

Die Fachschaft Chemie und die ganze Schulgemeinde gratulieren den Preisträgern zu ihrem Erfolg. Es ist zu hoffen, dass diese Auszeichnung weitere Schülerinnen und Schüler unserer Schule zur Teilnahme an überregionalen Wettbewerben motiviert.

Frau Haas überreicht die Urkunde Max Schubert und Analena Curic

Sekretariat:

Öffnungszeiten für Schüler*innen:
Montag bis Freitag: 1. große Pause: 9.20 - 9.40 Uhr
und 2. große Pause: 11.15 - 11.35 Uhr

Öffnungszeiten für Eltern, Lehrkräfte und Besucher:

Montag - Donnerstag: 08:00 - 16.00 Uhr

Freitag: 08:00 - 14.00 Uhr

Adresse

Otto-Hahn-Schule
Urseler Weg 27, 60437 Frankfurt

069 212 44 200
Fax: 069 212 44 222
E-Mail: Poststelle.Otto-Hahn-Schule@stadt-frankfurt.de

Stundenzeiten

Std.ZeitStd.Zeit
1.7.45 – 8.307.13.10 – 13.55
2.8.35 – 9.208.13.55 – 14.35
3.9.40 – 10.259.14.40 – 15.20
4.10.30 – 11.1510.15.30 – 16.15
5.11.35 – 12.2011.16.15 – 17.00
6.12.25 – 13.10