Gymnasium (G9) / Oberstufe
Förderstufe / Hauptschule / Realschule

  • Home
  • Beiträge Startseite

05.12.2019 The Big Challenge

Autoren: Frau Eisen und Herr Abale

 

Wie jedes Schuljahr nimmt auch in diesem Schuljahr die Otto-Hahn-Schule an der Big Challenge teil. Diese ist ein europaweiter Englischwettbewerb für Schüler*innen der Klassenstufen 5 bis 9.

Die Big Challenge wird jedes Jahr im Mai ausgetragen. Im Jahr 2020 findet der Wettbewerb am 6. Mai 2020 in Papierverion und vom 4. Mai bis zum 08. Mai 2020 in der Onlineversion statt. Während dem Wettbewerb finden die Schüler die einzig richtige aus vier vorgegebenen Antworten. Die Big Challenge besteht aus 45 Fragen, welche sowohl einen grammatikalischen Schwerpunkt haben, sowohl aber auch das Vokabular, die Aussprache und die Beschäftigung mit dem Land Vereinigtes Königreich testen.

Bei der Verleihung erhält jede/r Schüler*in eine Urkunde und dazugehörige Preise wie z.B. eine Powerbank, eine Reise in ein englischsprachiges Land, Kalender, Hausaufgabenhefte, Schulplaner und vieles mehr.

Es lohnt sich auf jeden Fall bei dem Wettbewerb mitzumachen, da jede/r Schüler*in sowohl die Sprachkompetenz in der ersten Fremdpsrache festigen kann, als auch tolle Preise bei der Siegerehrung erlangen kann.

Hier gibt es nähere Informationen zu dem Quiz. Die offizielle Internetseite der Big Challenge, aber auch die App für jedes Smartphone, bietet die Möglichkeit sich für den Wettbewerb vorzubereiten.

05.12.2019 Englischaustausch mit Holland

Autoren: Frau Eisen und Herr Abale

Ab März 2020 wird zum ersten Mal an der Otto-Hahn-Schule ein englischsprachiger Schüleraustausch stattfinden.
Der Austausch wird mit den Schüler*innen des Maaslandcollege in Oss (Niederlande) durchgeführt. Die holländischen Schüler*innen begrüßen wir am 9. März 2020. Diese werden bis zum 15.März 2020 in den deutschen Austauschfamilien untergebracht.
Neben vielen Exkursionen zum Kennenlernen der Stadt Frankfurt am Main und der Region (Empfang im Kaisersaal des Römers, Führung auf dem Frankfurter Flughafen) werden wir den Schüler*innen die Möglichkeit einräumen, sowohl ihre sprachliche als auch kulturelle Kompetenz zu entwickeln.
Wir werden die Kleinstadt Oss vom 15. Mai bis 31. Mai 2020 besuchen. Die Anreise erfolgt mit der Deutschen Bahn. Auch hier haben die holländischen Lehrkräfte ein außerordentlich ansprechendes Programm vorbereitet.
Die Schüler*innen des Jahrgangs 8 aus dem Gymnasial- und dem Realschulzweig begrüßen wir gerne bei unserem Austausch.
Schüler*innen, die am Frankreichaustausch oder an der Lateinfahrt nach Trier teilnehmen, können aus organisatorischen Gründen nicht am englischsprachigen Austausch teilnehmen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer*innen. Nähere Informationen gibt es bei der Englischlehrkraft der Klasse, bei Frau Eisen oder Herrn Abale.

 

 

22.11.2019 Rezertifizierung als MINT-freundliche Schule

Vierköpfige Delegation nimmt die Ehrung für mathematisch-naturwissenschaftliches Engagement der Schule entgegen


Autorin: Frau Haas


Im Rahmen einer Feierstunde wurde die Otto-Hahn-Schule in Kassel als einer von 29 hessischen Schulen nach erneuter Bewerbung und Prüfung das Signet „MINT-freundliche Schule“ für drei weitere Jahre verliehen. Daneben wurden 19 weitere hessische Schulen zum ersten Mal als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet.

Die Plakette und die Urkunde wurden von der Schulleiterin Frau Haake, der Fachbereichsleiterin Frau Haas, der Informatikfachsprecherin Frau Böhmer und der Mathematiklehrerin der MINT-Klasse Frau Reis mit großer Freude entgegengenommen. Die Ehrung der Schulen steht unter der Schirmherrschaft des hessischen Kultusministers Prof. Dr. A. Lorz sowie der Kultusministerkonferenz KMK.

Die Otto-Hahn-Schule darf den Titel „MINT-freundliche Schule“ nun für weitere drei Jahre führen und kann sich dann erneut um eine Rezertifizierung bewerben. Während dieser Zeit kann die Schule besondere Angebote der zahlreichen kooperierenden Wirtschaftspartner mit MINT-Schwerpunkt wahrnehmen.

04.12.2019 Die Otto-Hahn-Schule auf dem Nieder-Eschbacher Weihnachtsmarkt

Autorin: Liane Schmidt, Förderverein der OHS e.V., Vorsitzende

Alle Jahre wieder… wird die Otto-Hahn-Schule durch ihren Förderverein auf dem örtlichen Weihnachtsmarkt vertreten. Am Freitag, den 6. Dezember von 17:00 bis 22:00 Uhr und am Samstag, den 7.12. von 16:00 bis 22:00 Uhr steigt wieder der Duft von frisch gebackenen Crêpes aus unseren Pavillons, die im Hof Alt-Niedereschbach 17 aufgebaut sind. Die süßen Kreationen mit Nutella, Zimt oder Apfelmus sind extrem beliebt, es geht aber auch herzhafter (mit Käse/Speck) oder die Ü-18-Variante: „mit Schwipps“ (Orangen-/Eierlikör). Außerdem bieten wir eine leckere Kartoffelsuppe (mit oder ohne Würstchen) an. Zum Aufwärmen gibt es heißen Orangen- oder Apfelsaft sowie Tee. – Ganz besonders begehrt sind in jedem Jahr unsere Weihnachtsplätzchen, liebevoll gebacken und verziert von Otto-Hahn-Schul-Eltern. Und am Samstag Nachmittag verkaufen wir zu günstigen Preisen den Kuchen, der beim Tag der offenen Schule nicht verkauft wurde.

02.12.2019 Schülerinnen und Schüler erklären die Lernzeit

Mittlerweile im dritten Jahr bieten wir an der Otto-Hahn-Schule eine Lernzeit in der Förderstufe der Klassen 5 und 6 und im Gymnasialbereich in den Klassen 5 bis 7 an. In einem kurzen Video erklären einige unserer Schülerinnen und Schüler was sich hinter der Lernzeit verbirgt und was sie dort lernen können. Mehr Informationen zur Lernzeit finden Sie hier.

 

Sekretariat:

Öffnungszeiten für Schüler*innen:
Montag bis Freitag: 1. große Pause: 9.20 - 9.40 Uhr
und 2. große Pause: 11.15 - 11.35 Uhr

Öffnungszeiten für Eltern, Lehrkräfte und Besucher:

Montag - Donnerstag: 08:00 - 16.00 Uhr

Freitag: 08:00 - 14.00 Uhr

Adresse

Otto-Hahn-Schule
Urseler Weg 27, 60437 Frankfurt

069 212 44 200
Fax: 069 212 44 222
E-Mail: Poststelle.Otto-Hahn-Schule@stadt-frankfurt.de

Stundenzeiten

Std.ZeitStd.Zeit
1.7.45 – 8.307.13.10 – 13.55
2.8.35 – 9.208.13.55 – 14.35
3.9.40 – 10.259.14.40 – 15.20
4.10.30 – 11.1510.15.30 – 16.15
5.11.35 – 12.2011.16.15 – 17.00
6.12.25 – 13.10