Am 25.06.2021 wird die Corona-Schutzverordnung in Kraft treten, die auch Regelungen für den Schul- und Unterrichtsbetrieb vorsieht.

  • Die Maskenpflicht bleibt (für alle Beschäftigten medizinische Masken; für Schülerinnen und Schüler Empfehlung medizinischer Masken, Alltagsmasken aber akzeptiert).
  • Im Unterricht darf am eingenommenen eigenen Sitzplatz die Maske abgelegt werden.
  • Bei allen Bewegungen im Unterrichtsraum (z.B. Gang zur Tafel, Austeilen Material, Öffnen des Fensters etc.) muss sie wieder angelegt werdenDies gilt auch für alle Bewegungen im Schulgebäude (Maskenpflicht in Fluren, Treppenhäusern, Toiletten etc.).
  • Im Freien darf die Maske grundsätzlich abgelegt werden.

Natürlich steht jedem die Entscheidung frei, die Maske auch weiterhin in den „freigegebenen“ Bereichen zu tragen. Die Bereiche, in denen die Verpflichtung zum Tragen besteht, sind bereits genauer definiert.

Die Regeln gelten ab Freitag, den 25.06.2021.

Ein Schreiben des HKM zum Schul- und Unterrichtsbetrieb ab dem 25.06.2021 finden Sie hier