Gymnasium (G9) / Oberstufe
Förderstufe / Hauptschule / Realschule

30.04.2019 Vorbereitung auf die Fachmesse für Ausbildung und Beruf „Vocatium“

Besuch der Messe im Mai geplant

Autoren: Die Rasenden Reporter

Vom 28.-29. Mai findet in der Messe Offenbach für die Oberstufenschüler*innen die Berufsmesse „Vocatium“ statt. Die Messe wird von den Veranstaltern selbst als außerschulischer Lernort bezeichnet, den alle Schüler*innen der E-Phase einmal besuchen.

Dort gibt über 170 Unternehmen und Institutionen, darunter z. B. auch Hochschulen aus China, die ihr Angebot vorstellen.

Das Besondere der Messe ist das Konzept: Jede/r hat vier verbindliche Termine, je maximal 20 Minuten, die am 29. Mai stattfinden. Dort erfahren die Schüler*innen wichtige Informationen zu ihren Interessen. Zum Programm am Montag kann jede/r spontan hingehen. Bei der Messe bekommt man ein Messehandbuch, in dem alle Berufe mit erforderlichen Abschlüssen stehen.

Die Berufsorientierung für die Oberstufe ist wichtig, weil man dadurch herausfinden kann, was der richtige Weg ist. Zudem lernt man dort auch, Gespräche zu führen. Das heißt, dass man für ein Vorstellungsgespräch vorbereitet wird und übt. Dabei können die Schüler*innen ihre Talente entdecken: Was kann ich besonders gut, was macht mir Spaß.

Sekretariat:

Öffnungszeiten für Schüler*innen:
Montag bis Freitag: 1. große Pause: 9.20 - 9.40 Uhr
und 2. große Pause: 11.15 - 11.35 Uhr

Öffnungszeiten für Eltern, Lehrkräfte und Besucher:

Montag - Donnerstag: 08:00 - 16.00 Uhr

Freitag: 08:00 - 14.00 Uhr

Adresse

Otto-Hahn-Schule
Urseler Weg 27, 60437 Frankfurt

069 212 44 200
Fax: 069 212 44 222
E-Mail: Poststelle.Otto-Hahn-Schule@stadt-frankfurt.de

Stundenzeiten

Std.ZeitStd.Zeit
1.7.45 – 8.307.13.10 – 13.55
2.8.35 – 9.208.13.55 – 14.35
3.9.40 – 10.259.14.40 – 15.20
4.10.30 – 11.1510.15.30 – 16.15
5.11.35 – 12.2011.16.15 – 17.00
6.12.25 – 13.10