Gymnasium (G9) / Oberstufe
Förderstufe / Hauptschule / Realschule

Autor Archiv

„ausKUNSTbildung“ – Projekt des Städel Museums

Schüler*innen der 8GI als Teilnehmende

Autoren: Rasende Reporte und Event Fotographie

 

„ausKUNSTbildung“ ist ein Projekt für Kinder und Jugendliche von 6-17 Jahren, angeboten vom Städel Museum. Sie sollen sich über ihre Kunstwerke mit ihrer Kreativität auseinandersetzen. Besonders angesprochen sind Förder-, Berufs- und Gesamtschulen im gesamten Frankfurter Stadtgebiet. Die Kinder und Jugendlichen lernen verschiedene Arten der Kunst kennen, wie z. B. 700 Jahre alte Kunst. Das Projekt fördert die Kompetenzentwicklung.

30.04.2019 Aufruf Elternspende

 

Der Förderverein der Otto-Hahn-Schule

  Informiert und bittet um ihre Mithilfe

                                                                                                                                                         Mai 2019

           Neue Fahrradständer!

 

       

 

modern – sicher – umweltbewusst

 

Die Schulgemeinde wünscht sich neue, moderne, sichere Fahrradständer vor dem Eingangsbereich unserer Schule. Mit dieser Anschaffung möchten wir die Schüler*Innen unterstützen, ihren Schulweg gesund und umweltbewusst zu gestalten.

 

Bitte unterstützen Sie dieses Projekt durch Ihre Elternspende, damit wir gemeinsam die Aktion “Fahrradständer” zum Erfolg führen – jeder Euro zählt!
 

Bitte überweisen Sie Ihre Elternspende direkt auf das Fördervereins-Konto:  

   

IBAN DE77 5005 0201 0000 1231 09

Verwendungszweck: Elternspende 2019

 

oder:

 

Geben Sie Ihre Spende in bar in einem verschlossenen Umschlag Ihrem Kind mit in die Schule zur Abgabe beim Klassenlehrer.

 

Termin: spätestens bis Mittwoch, den 29. Mai 2019
                                                                                                                                                                 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung – für unsere Kinder – für unsere Schule

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar, der Förderverein ist als gemeinnützig anerkannt. Ab einer Spende in Höhe von 10 Euro auf unser Konto stellen wir gerne eine Spendenquittung aus. Diese fordern Sie bitte per E-Mail unter Angabe Ihrer vollständigen Anschrift und des Betrags an: fv-ohs-ffm@gmx.de.

 

 


Der Förderverein leistet wichtige Arbeit in unserer Schulgemeinde –

werden Sie Mitglied – Vielen Dank!

Förderverein der Otto-Hahn-Schule in Frankfurt am Main e.V., Urseler Weg 27, 60437 Frankfurt am Main

02.04.2019 Neue Schulpullis

Neu im Angebot: T-Shirts, Poloshirts, Turnbeutel

Autoren: SV

Liebe Schüler*innen, liebe Lehrkräfte, liebe Eltern,

endlich ist es soweit – es gibt neue Schulpullis! Und wir konnten das Angebot sogar erweitern und können euch/Ihnen auch T-Shirts, Poloshirts und Turnbeutel anbieten. Alle Artikel sind mit einem extra für unsere Schule angefertigten Design bedruckt – bestehend aus unserem Schullogo (mehrfarbig) und einem „Scherenschnitt“ Frankfurter Sehenswürdigkeiten (schwarz oder weiß).

!!!!    Bis zum 03.05.2019 bestellen und Sonderpreis sichern    !!!!

Formular für die Bestellung

19.03.2019 Footballcamp

Glückliche Gesichter beim 1. American Football Camp

Von: Sportfachschaft Seibert/Formella

Es schien als hätten einige Schüler das Ende der 6. Stunde am Freitag den 8.3. kaum erwarten können. Diesmal war es jedoch nicht der letzte Gong der Woche, der für viele Schüler das Wochenende einleitete, sondern der Start für etwas Neues, nämlich das erste American Football Camp an unserer Schule. Unter der Anleitung von 6 Footballtrainern der Bad Homburg Sentinels begann das Camp um 13:45 mit ca. 40-50 Schülern bei schönstem Sonnenschein auf dem Sportplatz unserer Schule.

« 2 von 2 »

19.02.2019 Fröhliches Experimentieren an der OHS

Viertklässler forschen bei der NaWi-Rallye

Bericht von Ulrike Haas, Fotos von Schülerinnen des WPU-Kurses „Eventfotografie“

Am Dienstag, den 29.1.2019, warteten 77 neugierige Viertklässler aus neun Grund-schulen in der Aula gespannt auf den Startschuss zur NaWi-Rallye. Sie waren  der Einladung der Fachbereichsleiterin, Frau Haas, und der Stufenleiterin 5/6, Frau Zawada, gefolgt.

Im Rahmen der Rallye gab es ein vielfältiges Angebot naturwissenschaftlicher Experimente für die Viertklässler, die von zahlreichen Lehrkräften der Fächer Biologie, Chemie und Physik vorbereitet wurden. Bei der Durchführung der Experimente erhielten die Grundschüler/innen Unterstützung von Fachlehrkräften sowie ergänzend von Schülerinnen und Schülern der naturwissenschaftlichen Leistungskurse der gymnasialen Oberstufe. Diese kümmerten sich mit großem Engagement um die Viertklässler und standen ihnen geduldig mit Rat und Tat zur Seite.

Zunächst wurden die Viertklässler von Frau Haas und Frau Zawada begrüßt und in Gruppen eingeteilt. Anschließend holten Oberstufenschüler die Viertklässler ab und brachten sie zu ihren ersten Stationen. In der Biologie erforschten die jungen Schüler/innen ihren Herzschlag und untersuchten experimentell, welche Nahrungsmittel Zucker enthalten. Farben standen im Vordergrund bei den Experimenten im Fach Chemie: Die Viertklässler analysierten Chromatogramme mit Farben und erzeugten bunte Flammen, wie sie in Feuerwerkskörpern zum Einsatz kommen. Beim Experiment „Linse-Linse-Fernrohr“ in der Physik lernten die Viertklässler den Aufbau eines Fernrohrs kennen. Weiterhin untersuchen sie verschiedene Stromkreise.

Im Anschluss an das Experimentieren trafen alle erneut in der Aula zusammen, wo die Schüler/innen begeistert berichteten, was sie besonders beeindruckt hatte Schließlich tauschten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Rallye ihren Laufzettel gegen eine persönliche Urkunde ein.

Frau Haas stand anschließend noch für Fragen der Eltern insbesondere zum neuen Angebot der „Klasse mit MINT-Schwerpunkt“ zur Verfügung.

« 1 von 5 »

 

Weitere Eindrücke von der NaWi-Rallye

Auch in diesem Jahr äußerten sich die Teilnehmenden, deren Eltern sowie die beteiligten Lehrkräfte und Oberstufenschüler/innen äußerst positiv über die NaWi-Rallye, so dass sie weiterhin ein fester Bestandteil im MINT-Angebot der Otto-Hahn-Schule bleiben wird.

Sekretariat:

Öffnungszeiten für Schüler*innen:
Montag bis Freitag: 1. große Pause: 9.20 - 9.40 Uhr
und 2. große Pause: 11.15 - 11.35 Uhr

Öffnungszeiten für Eltern, Lehrkräfte und Besucher:

Montag - Donnerstag: 08:00 - 16.00 Uhr

Freitag: 08:00 - 14.00 Uhr

Adresse

Otto-Hahn-Schule
Urseler Weg 27, 60437 Frankfurt

069 212 44 200
Fax: 069 212 44 222
E-Mail: Poststelle.Otto-Hahn-Schule@stadt-frankfurt.de

Stundenzeiten

Std.ZeitStd.Zeit
1.7.45 – 8.307.13.10 – 13.55
2.8.35 – 9.208.13.55 – 14.35
3.9.40 – 10.259.14.40 – 15.20
4.10.30 – 11.1510.15.30 – 16.15
5.11.35 – 12.2011.16.15 – 17.00
6.12.25 – 13.10