Gymnasium (G9) / Oberstufe
Förderstufe / Hauptschule / Realschule

  • Home

21.05.2019 Schüleraustausch mit Toulouse

Austauschschüler aus Frankreich

Autorin: Frau Hertz

 

Vom 7. bis zum 14. Mai 2019 waren 25 Schülerinnen und Schüler des Collège Pierre Labitrie /Tournefeuille zum Gegenbesuch bei uns an der OHS . In diesem Jahr drehte sich alles um die Grüne Soße : Die Schülerinnen und Schüler bereiteten die Frankfurter Spezialität in der Schulküche zu und auf dem darauffolgenden OHS Grüne Soße Festival krönte eine Jury aus Schülern und Lehrkräften die besten Teller. Ein Besuch in der Gärtnerei Schecker in Oberrad führte buchstäblich zu den Wurzeln des Frankfurter Traditionsgerichts. Weitere Programmpunkte in Frankfurt und Toulouse brachten die Schüler einander näher und viele Freundschaften sind entstanden. Auch im Schuljahr 2019/20 wird es wieder einen Mittelstufenaustausch für den Jahrgang 8 geben.

07.05.2019 „Rhapsody in School“ – Klassische Musik in Schulen

Pianistin Catherine Gordeladze zu Gast

Autorin: Frau Muthig

 

Inzwischen ist es schon zu einer Tradition geworden, dass die Musikfachschaft regelmäßig Konzert vor den Ferien organisiert. Dieses Mal wurde die deutsch-georgische Pianistin Catherine Gordeladze eingeladen, um einerseits ihre Pianokünste zum Besten zu geben und andererseits mit den Schülerinnen und Schülern ins Gespräch zu kommen.

Nach einer kurzen Begrüßung durch die Schulleiterin Birgit Haake spielte die Musikerin ein Werk von Frédéric Chopin und forderte die Zuhörerinnen und Zuhörer auf, darauf zu achten, welche Emotionen sie während des Stückes empfinden. Anschließend stellte sich Gordeladze der ersten Fragerunde. Besonders interessiert waren die Schülerinnen und Schüler daran, wie sie Profimusikerin geworden ist und wie ihr Leben als solche aussieht. „Als ich klein war, merkte ich, dass ich ein absolutes Gehör hatte, und übte damals schon sehr fleißig. Und auch heute noch übe ich mehrere Stunden am Tag“, erklärte die Pianistin. Sie habe sich zwar auch mal als Komponistin versucht, aber dafür bleibe zu wenig Zeit.

In der zweiten Runde spielte Gordeladze ein Werk von Felix Mendelssohn Bartholdy. Wieder hatten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, ihre Emotionen während des Stückes zu beschreiben, und Fragen zum Stück oder zur Musikerin zu stellen. Nach dem kurzen Konzert wurden sie in die wohlverdienten Ferien entlassen.

30.04.2019 Aufruf Elternspende

 

Der Förderverein der Otto-Hahn-Schule

  Informiert und bittet um ihre Mithilfe

                                                                                                                                                         Mai 2019

           Neue Fahrradständer!

 

       

 

modern – sicher – umweltbewusst

 

Die Schulgemeinde wünscht sich neue, moderne, sichere Fahrradständer vor dem Eingangsbereich unserer Schule. Mit dieser Anschaffung möchten wir die Schüler*Innen unterstützen, ihren Schulweg gesund und umweltbewusst zu gestalten.

 

Bitte unterstützen Sie dieses Projekt durch Ihre Elternspende, damit wir gemeinsam die Aktion “Fahrradständer” zum Erfolg führen – jeder Euro zählt!
 

Bitte überweisen Sie Ihre Elternspende direkt auf das Fördervereins-Konto:  

   

IBAN DE77 5005 0201 0000 1231 09

Verwendungszweck: Elternspende 2019

 

oder:

 

Geben Sie Ihre Spende in bar in einem verschlossenen Umschlag Ihrem Kind mit in die Schule zur Abgabe beim Klassenlehrer.

 

Termin: spätestens bis Mittwoch, den 29. Mai 2019
                                                                                                                                                                 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung – für unsere Kinder – für unsere Schule

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar, der Förderverein ist als gemeinnützig anerkannt. Ab einer Spende in Höhe von 10 Euro auf unser Konto stellen wir gerne eine Spendenquittung aus. Diese fordern Sie bitte per E-Mail unter Angabe Ihrer vollständigen Anschrift und des Betrags an: fv-ohs-ffm@gmx.de.

 

 


Der Förderverein leistet wichtige Arbeit in unserer Schulgemeinde –

werden Sie Mitglied – Vielen Dank!

Förderverein der Otto-Hahn-Schule in Frankfurt am Main e.V., Urseler Weg 27, 60437 Frankfurt am Main

30.04.2019 Projekt in der E-Phase: „Skyline ohne Strom

PoWi LK mit Experten im Gespräch

Autorin: Frau Muthig

Der PoWi Leistungskurs der E-Phase nimmt derzeit am Projekt „Skyline ohne Strom“ der Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main (IHK) teil. Im Unterricht setzten sich die Schüler*innen mit dem Thema Energiewende auseinander und bereiteten in diesem Zusammenhang auch eine Podiumsdiskussion vor. Eingeladen waren dafür Marco Erlenbeck (Energiepunkt – Energieberatungszentrum FrankfurtRheinMain e.V.), Andreas Haus von der Syna GmbH und Dr. Thomas Steigleder von der IHK Frankfurt. Herr Steigleder erklärte zunächst das Ziel des Projekts: „Wir wollen den Schülerinnen und Schülern die Energiewende näherbringen und mit ihnen ins Gespräch kommen. Die Jugendlichen lernen die verschiedenen Interessen kennen und setzen sich damit auseinander, wie sie in Einklang zu bringen sind.“

Sekretariat:

Öffnungszeiten für Schüler*innen:
Montag bis Freitag: 1. große Pause: 9.20 - 9.40 Uhr
und 2. große Pause: 11.15 - 11.35 Uhr

Öffnungszeiten für Eltern, Lehrkräfte und Besucher:

Montag - Donnerstag: 08:00 - 16.00 Uhr

Freitag: 08:00 - 14.00 Uhr

Adresse

Otto-Hahn-Schule
Urseler Weg 27, 60437 Frankfurt

069 212 44 200
Fax: 069 212 44 222
E-Mail: Poststelle.Otto-Hahn-Schule@stadt-frankfurt.de

Stundenzeiten

Std.ZeitStd.Zeit
1.7.45 – 8.307.13.10 – 13.55
2.8.35 – 9.208.13.55 – 14.35
3.9.40 – 10.259.14.40 – 15.20
4.10.30 – 11.1510.15.30 – 16.15
5.11.35 – 12.2011.16.15 – 17.00
6.12.25 – 13.10